Link Menü  NO!art  |  ÜBER UNS  |  KÜNSTLER  |  MANIPULATION  |  MAIL
Dietmar Kirves >>> INFO VOR  WEITER  INDEX
Aktivitäten von Dietmar Kirves suchen + finden im NO!art-Archiv

NO!-ON SHOW

KURATOR & REALISATOR DIETMAR KIRVES

Galerie Berliner Kunstprojekt  |  Gneisenaustrasse 33  |  10961 Berlin  |  7. - 29.11.2003

 WEITERE INFORMATION

NO!-ON SHOW  |  Einladungskarte
Einladungskarte

STATEMENT:

Die finsteren Zeiten sind wieder da! ...Die weltweite soziale und ökonomische Krise von heute bringt die fundamentalen Fragen wieder zurück auf die Tagesordnung. Gauguin hatte sie formuliert und der Scheiß-Kunstboom ... hatte versucht, sie auszuradieren:

WOHER KOMMEN WIR? WOHIN GEHEN WIR? WO SIND WIR?

Diese fundamentalen Fragen hat schon Gauguin als Thema in der Kunst formuliert. Aber jene Künstler, Kunsthändler und/oder Spekulanten auf dem Kunstmarkt, die das vergessen und den kommerziellen Erfolg, gewinnorientierte Kulturpolitik und arroganten Glimmer ausschliesslich an die erste Stelle rücken, handeln verlogen und verantwortungslos. Wollen wir Objekte oder Subjekte der Geschichte sein?
Jean-Jacques Lebel, 1995

TEILNEHMENDE KÜNSTLER:

Boris Lurie, New York  Dietmar Kirves, Berlin (Kurator)  Jean-Jacques Lebel, Paris
Clayton Patterson, New York  Aldo Tambellini, Cambridge    Seth Tobocman, New York
Amikam Goldman, New York  Frank-Kirk Ehm-Marks, Berlin  Blalla W. Hallmann, Windsbach
Harry Hass, Berlin  hansk, Berlin  Enzo, Berlin  LST, Berlin  Stu Mead, Berlin
Peter Meseck, Berlin  Naomi T. Salmon, Weimar  Reinhard Scheibner, Berlin
Bruno Schleinstein, Berlin  Klaus Theuerkauf, Berlin  Friedrich Wall, Freienbrink
Mathilda Wolf, Berlin  Natalia Woytasik, Berlin  Miron Zownir, Berlin

VERNISSAGE am Freitag, 7. November 2003 um 18 Uhr
Filmprogramm: 8. bis 13. November, 19 bis 21 Uhr
FINISSAGE: Samstag, 29. November 2003. 16 Uhr
Geöffnet: Mittwoch — Samstag, 13 — 18 Uhr
oder nach telefon. Vereinbarung 693 0773

____________________________________________________________________________________
©  http://kirves.no-art.info/de/!aktivitaeten/2003_no-on.html