NO!art NEWS + KÜNSTLER + ÜBER UNS + MANIPULATION + MAIL ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
Dietmar Kirves >>> INFO <<< | >>>
Dietmar Kirves Geschriebenes suchen + finden im NO!art-Archiv

TAGESBRUCH | DIARIUM | NOTIZEN | BEMERKUNGEN


19. januar 2014
[im kopf]

der tag ist offen
es geht noch voran
doch nicht mehr lang
wer ist da betroffen?

die krähen die krähn
uns kommt der tod
an der sehnsucht wir drähen
wir ham kein noth.

drum lasst uns drehn
in jeder stunde
für das psychogähn
in der weltenrunde.

29. januar
[im radio]
willst du mit mir drogen nehmen,
es wird rote rosen regnen.
komm wir gehn.

30. januar
[bürgersteig crowding]
wartma
tamam

[in den nachrichten]
humanitärer korridor

[in der welt]
krisenbeweltigung
raubtierkapitalichmus
fantastische pressebefreiung
wir können alles
alles wendet sich
aber nicht die musik

ei wellkam ju

ei wanne get off

zuwendungsbescheid
zuschauerpass

2. februar
kontingent
flüchtlinge

3. februar
polizeikletterer im baumhaus
schwarze schafe in der intimsfähre

6. februar
unrechtsvereinbarung:
die für eine vorteilsgewährung erforderliche unrechtsvereinbarung
setzt voraus,
dass der vorteilsgeber mit dem ziel handelt,
auf die künftige dienstausübung des amtsträgers einfluss zu nehmen
und/oder seine vergangene dienstausübung zu honorieren,
wobei eine solche dienstliche tätigkeit nach seinen vorstellungen
nicht - noch nicht einmal in groben umrissen - konkretisiert sein muss.
ob in diesem sinne eine unrechtsvereinbarung vorliegt,
ist tatfrage und unterliegt der wertenden beurteilung des tatgerichts,
die regelmäßig im wege einer gesamtschau
aller in betracht kommenden indizien zu erfolgen hat.
in die würdigung fließen als mögliche indizien
neben der plausibilität einer anderen zielsetzung namentlich ein:
die stellung des amtsträgers und die beziehung des vorteilsgebers
zu dessen dienstlichen aufgaben (dienstliche berührungspunkte),
die vorgehensweise bei dem angebot,
dem versprechen oder dem gewähren von vorteilen
(heimlichkeit oder transparenz)
sowie die art, der wert und die zahl solcher vorteile.

17. februar
mir gehts so gut
weils mir so schlecht geht
ICH, ICH
war der erste am tatort!
minister treten von der regierung ab
weil parlamentarier päderasten
für pornos im internett bezahlt haben.
waffenhändler werden nicht belangt.

2. märz
es gibt keine gerechtigkeit für alle

© kirves.no-art.info/de/texte/2014_tagesbruch.html